Tischtennis

 
previous arrow
next arrow
Slider
 

Tischtennis ist sowohl Einzel- als auch Mannschaftssportart. Das Ziel des Spieles besteht darin, den Ball möglichst lange fehlerfrei über das Netz hin- und herzuspielen, dabei aber durch geschickte Spielweise den Gegner zu Fehlern zu verleiten, die den Ballwechsel beenden. Tischtennis fördert Konzentration, Reaktion, Ausdauer und Schnelligkeit und ist für Jedermann geeignet.

Die Kinder und Jugendlichen trainieren in mehren Gruppen: die Anfänger jeweils Montags, Mittwochs, Freitags und Samstags und die Fortgeschrittenen Dienstags, Freitags und Samstags. Je nach Wunsch nehmen sie an dem Mannschaftsspielbetrieb des Hessischen-Tischtennis-Verbands und an diversen Turnieren auf Kreis-, Bezirk- und Hessenebene teil. Neben dem Trainings- und Spielbetrieb werden, in regelmäßigen Abständen, verschiedene vereinsinterne Veranstaltungen angeboten (u.a. Lehrgänge, Vereinsmeisterschaften, Grillabende, Schwarzlichtturniere) um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Unser kompetentes Trainerteam bietet dabei für alle Spielklassen, vom Freizeitsportler bis zu leistungsorientierten Spielern, ein ansprechendes Trainingsangebot.

Wir freuen uns auf Euch im Training :)

 

 

Link zu den aktuellen Mannschaften, Vereinsspielplan, Tabellen, Einzelbilanzen und weiteren Vereinsinformationen.

 

Aktuelles

 

Bezirksvorranglisten Schüler B und Jugend

20.05.2019

 MG 5254

Heute traten für den Turnverein Remon und Lian bei den Schülern B und Zizu, Sebi und Anouar bei der Jugend an. Mit den Bilanzen:

Schüler B:

 Name  Bilanz
 Remon  2:5
 Lian  7:1

 

Jugend:

 Name  Bilanz
 Zizu  5:3
 Sebi  4:4
 Anouar  2:6

erreichten Remon den 7. Platz, Lian den 2. Platz, Zizu den 4. Platz, Sebi den 6. Platz und Anouar den 7. Platz in ihren Gruppen. Es qualifizierten sich für die Bezirksendranglisten Zizu und Lian. Wir gratulieren zu diesem Erfolg.

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Bezirksvorranglisten Schüler A

19.05.2019

 MG 5158

Am Ende des heutiges Ranglistentages schnitten Robert mit einem 1. Platz, Matvey mit einem 2. Platz und Luis mit einem 4. Platz in ihren Gruppen ab. Robert und Matvey qualifizierten sich somit für die Bezirksendranglisten am 15./16. Juni.

Die Einzelbilanzen:

 Name Bilanz
 Robert  7:0
 Matvey  6:1
 Luis  4:3

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

02.05.2019

Relegationspiel der zweiten Herrenmannschaft 

Am Donnerstag dem 2. Mai trat unsere 2. Herrenmannschaft zum Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bezirksklasse gegen das favorisierte Team der TG Sachsenhausen an. Die Mannschaft des TVE spielte in folgender Aufstellung: Martin, Cuma, Sinedin, Manfred, Christian und Sven.

Nach den ersten spielen schienen sich die Prognosen zu bestätigen, denn ein 0:4 war auf dem Spielbericht zu lesen. Doch starke Spiele von Martin, Sinedine, Christian und Sven ließen uns wieder hoffen, denn der Zwischenstand lautete nach der Hälfte der gespielten Einzel 4:5. Die nun folgenden Einzelspiele konnten ausgeglichen gestaltet werden und das Abschlussdoppel wurde gewonnen. Endstand damit 8:8 und alle schauten auf die gespielten Sätze. Hier hatte die TG Sachsenhausen mit 31:28 das bessere Ende auf ihrer Seite und steigt damit in die Bezirksklasse auf. Glückwunsch von unserer Seite über den Main an die Sachsenhäuser.

Text: hm

 


Ergebnisse der Verbandsrunde 18/19

16.04.2019

Hintergrund Spieler

 

Erfolgreiche Verbandsrunde 18/19 der Tischtennisabteilung

Nach dem Zusammenschluss des TV Eschersheim mit dem TTC Dornbusch/Niederursel ist die erste gemeinsame Spielzeit mit dem letzten Verbandsspiel am Sonntag dem 14. April nach 164 Punktspielen zu Ende gegangen. Mit einer Bilanz von 98 gewonnenen Spielen 24 Unentschieden und 42 Niederlagen sowie zwei Meisterschaften und Platz sechs als schlechteste Platzierung, kann von einer erfolgreichen Saison gesprochen werden.

Die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften:

Die erste A Schülermannschaft beendet die Saison in der Hessenliga auf einem hervorragenden zweiten Platz. Nur drei Niederlagen, darunter zwei gegen den Meister Oberjosbach sowie zwei Unentschieden stehen dreizehn Siege gegenüber. Glückwunsch an die Jungs zur Vizemeisterschaft in der Hessenliga. Es spielten: Robert, Mahan, Anouar, Jakob sowie den Ersatzspielern Matvey, Luis, Dominik und Julius. Bei den Hessenpokal-spielen steht die Mannschaft im Halbfinale.

Die zweite A Schülermannschaft belegte in der Bezirksoberliga nach der Vorrunde Platz vier und steht am Ende der Saison, durch Krankheiten bedingte Ausfälle, auf Tabellenplatz fünf. Bei einem kompletten Antreten der Jungs wäre eine bessere Platzierung möglich gewesen. Es spielten Matvey, Dominik, Luis, Alessandro, Joshua, Remon und als Ersatzspieler Julius.

Die erste Jugendmannschaft spielt in der Bezirksliga und wurde ungeschlagen Meister. Mannschaftsführer Sebastian hatte trotz aller Erfolge mit großen Personalproblemen zu kämpfen. Doch die Ersatzspieler aus der zweiten Jugendmannschaft und den Schülermannschaften konnten hier erfolgreich ihr Können beweisen. Es spielten Sebastian, Alexander, Yunus, Paul sowie die Ersatzspieler Robert, Jakob, Dominik, Matvey, Luis, Julius und Luca. Glückwunsch an die Mannschaft, aber besonders an Sebastian für seinen vorbildlichen Einsatz als Mannschaftsführer sowie für seine super Bilanz mit über 94 Prozent gewonnenen spielen.

Die zweite Jugendmannschaft spielt in der 1.KK Frankfurt und belegte nach der Vorrunde mit 16:4 Punkten den dritten Platz. Nach einigen krankheitsbedingten Ausfällen konnte die Rückrunde nicht ganz so erfolgreich gestaltet werden und man steht am Ende auf Platz vier. Es spielten Julius, Luca, Joshua, Remon, Milo, Xin-Hao, Valentin Felix und Lars.

Die Damenmannschaft spielt in der Bezirksoberliga und das ohne Unterbrechung seit 1999. Hier belegt sie nach Platz acht in der Vorrunde in der Abschlusstabelle Platz sechs. Nach guten spielen in der Rückrunde, besonders das Unentschieden gegen den Tabellendritten Bornheim, war der Klassenerhalt auch in dieser Saison schon frühzeitig gesichert. Besonders erwähnenswert ist, dass alle 18 Punktspiele in der gleichen Aufstellung absolviert wurden. Es spielten Katharina, Ines, Helena (Mannschaftführerin) und Sabrina.

Die erste Herrenmannschaft belegte in der Bezirksliga Gruppe 4, nach einem durch erheblichen personellen Engpass verursachten Fehlstart, in der Vorrunde Platz sechs. Das da durchaus mehr Richtung Tabellenspitze möglich war bewies die Rückrunde. Am Ende stand die Mannschaft in der Abschlusstabelle auf Platz drei und damit nur einen Platz hinter dem Aufstiegsrunden Relegationsplatz in die Bezirksoberliga. Es spielten Jan, Mussie, Max, Simon, Martin P., Martin E. (Mannschaftsführer), Burak, Cuma sowie die Ersatzspieler Sinedin, Ben, Sven, Dirk, Christian, Max T. Johannes und Djamal.

Die zweite Herrenmannschaft spielt in der Kreisliga und belegte nach der Vorrunde punktgleich mit dem Tabellenzweiten Bornheim Platz eins. Leider leistete sich die Mannschaft mit einem Unentschieden gegen Ginnheim einen folgenschweren Ausrutscher und so steht sie am Ende der Saison auf dem zweiten Tabellenplatz. Dieser berechtigt zu einem Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga Gr.2 um den Aufstieg in die Bezirksklasse. Das Relegationsspiel findet am 02.05.2019 in Schwanheim gegen die TG Sachsenhausen statt. Unser Team geht, gegen das in der Rückrunde stark verstärkte Team aus Sachsenhausen, nicht unbedingt als Favorit in dieses Spiel. Es spielten Martin, Cuma, Sindine, Hacky, Manfred, Max, Christian, Dirk, Johannes und die Ersatzspieler Sven und Horst.

Die dritte Herrenmannschaft belegte in der 1.Kreisklasse Gr.1 nach der Vorrunde ohne Verlustpunkt den ersten Platz. Trotz großer personeller Probleme gelang der Mannschaft am Ende die Meisterschaft und damit der Aufstieg in die Kreisliga. Ohne die Ersatzspieler aus der 4. Mannschaft wäre dies kaum möglich gewesen. Es spielten Sven, Johannes, Horst, Manfred, Andy, Claus, Djamal (Mannschaftsführer), Jürgen sowie die Ersatzspieler Michael, Martin, Dieter, Christoph, Lothar und Dusan. Glückwunsch zu Meisterschaft und Aufstieg in die Kreisliga.

Die vierte Herrenmannschaft belegt in der 1. Kreisklasse Gr. 2, wie schon nach der Vorrunde mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis den fünften Platz in der Abschlusstabelle. Diese positive Platzierung, war nach Weggang eines Stammspielers zur Rückrunde, so nicht zu erwarten. Besonders die positiven Ergebnisse unseres Jugendlichen Sebastian, glichen den Weggang mehr als aus. Es spielten Michael, Sebastian, Martin, Christoph, Roy, Dieter (Mannschaftsführer), Djamal, Redelf, Jan und Lothar.

Link zu den Einzelergebnissen der Spieler/innen:

https://www.mytischtennis.de/clicktt/HeTTV/18-19/verein/43007/TV-Eschersheim-1895/bilanzen/gesamt?contesttype=ligen

 

Text:Horst Mahr


 

Ergebnisse der Kreisendrangliste Schüler A

24.02.2019

Matvey

Robert, Matvey und Luis waren am heutigen Sonntag für den TVE bei den Kreisendranglisten der Schüler A am Start. Bei 12 Teilnehmern und dem Spielmodus jeder gegen jeden hatten sie jeweils 11 Einzelspiele zu bestreiten bevor die endgültige Platzierung feststand. Das Endergebnis für Matvey waren zehn gewonnene Spiele und Platz 2 in der Kreisendrangliste. Robert ging neunmal erfolgreich vom Tisch und das hieß für ihn Endranglistenplatz 3. Luis hatte am Ende mit sechs gewonnenen spielen eine positive Bilanz und belegte Platz 7. Damit sind alle drei für die Bezirksvorrangliste qualifiziert.

 

Text:Horst Mahr


 

Ergebnisse der Kreisendranglisten Jugend und Schüler B

23.02.2019

Remon KERL 2019 1

Remon beim Vorhand-Topspin

Heute traten bei der Jugend Anouar, Zizu, Sebi, Jakob und bei den Schülern B Remon für den TVE an. Für die Bezirksvorrangliste qualifizierten sich Zizu mit dem 5. Platz, Sebi mit dem 7. Platz und Remon in der jüngeren Altersklasse mit einem 7 Platz. Jakob und Anouar sind leider ausgeschieden.

Hier ein kurzer Videoausschnitt vom Turnier. Eindeutig der beste Ballwechsel des Tages.

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Ergebnisse von den Kreisjahrgangsmeisterschaften AK2 Jahrgang 2008

02.02.2019

Bei den diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften war der TV Eschersheim in der Altersklasse 2 mit Dominik und Remon vertreten. Mit einer makelosen Bilanz von 7 Siegen und ohne Satzverlust wurde Dominik Kreisjahrgangsmeister. Remon wurde nach 2 Siegen und 3 Niederlagen, darunter zwei im fünften Satz, Gruppenvierter.

 Text:hm


 

Ergebnisse der Kreisvorranglisten Jugend und Schüler

19. und 20.01.2019

Jugend:

Sinedin, Sebastian, Mahan, Robert und Anouar belegten in Ihrer jeweiligen Gruppe den ersten Platz und haben sich damit wie Jakob als Gruppenzweiter für die Kreisendrangliste qualifiziert. Die weiteren Platzierungen: Dominik dritter, Luis vierter, Alexander sechster und Julius siebter.

Schüler A:

Dominik, Matvey und Robert belegten hier in Ihrer Gruppe den ersten Platz und sind wie Luis als Gruppenzweiter für die Kreisendrangliste qualifiziert. Joshua belegte Platz 3 und Remon Platz 5. Anouar ist bis zur Bezirksendrangliste freigestellt.

Schüler B:

Remon qualifizierte sich als Gruppenzweiter für die Endrangliste. Dominik ist bis zu den HTTV Top freigestellt.

Text:hm


 

Start ins Jahr 2019

09.01.2019

Im neuen Jahr beginnt das Training wieder mit dem 1. Schultag. Weiterhin finden am Wochenende des 19./20.01. die Kreisvorranglisten statt. Hier gehts zur Ausschreibung.

 


 

Ende des Trainingsbetriebs 2018

18.12.2018

Mit dem kommenden Freitag endet das Training im TVE für das Jahr 2018. Wir wünschen allen Spielern und Eltern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

 Zum Jahresbericht 2018


 

Hessische Einzelmeisterschaften C-Schüler 2018

16.12.2018

Dominik HEM 2018

Dominik ist 2. bester C-Schüler in Hessen

Am 16.12.2018 fanden die hessischen Einzelmeisterschaften der Schüler C statt. Der TVE stellte lediglich einen Teilnehmer der 46 besten U10-Jährigen. Nach seinem Turniersieg sowohl im Doppel als auch im Einzel bei dem Vorturnier waren die Ambitionen nicht allzu niedrig. Nach einem Patzer im Doppel, konnte Dominik sich mit 9:1 Sätzen in der Gruppe auf den 1. Platz absetzen. Ein Freilos und ein ungefährdeter Sieg brachten ihn in das Viertelfinale, wo er auf seinen Bezwinger im Kreis traf. Dominik bekam seine Revanche und stand 4 Sätze später im Halbfinale. Dort wartete der an 1 gesetzte Spieler aus der Hessenliga Schüler A. (2 Ligen höher als Dominik selbst spielt) Nach einem sehr spannenden Spiel, indem es unser Nachwuchstalent schaffte, mehrere Matchbälle abzuwehren, stand Dominik im Finale. Dort war jedoch sein Gegner schließlich konditionell überlegen und konnte Dominik eine perfekte Bilanz streitig machen.

 

Text: Sebastian Maier / Bild: Dirk Hertsch


 

Bezirkseinzelmeisterschaften 2018

13.11.2018

Luis BEM 2018Robert BEM 2018

Sehr gute Ergebnisse bei den BEM am Wochenende. Dominik gewann die Schüler C Konkurrenz im Einzel und Doppel mit Lian. Bei den Schülern B musste sich Anouar, nach spannenden Spielen, erst im Finale geschlagen geben. Ebenso im Doppel mit Dominik. In der Altersklasse der Schülern A erreichen Robert, Anouar und Mahan mit den Plätzen 5.-8. die qualifikation zu den hessischen Einzelmeisterschafen. Im Doppel konnten Anouar und Robert den 2. Platz für den TVE sichern, wobei sie sehr gute Doppel schlugen.

 

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Hessenliga Doppelspieltag

29.09.2018

HL Schler 29 09 18

Unsere Jungs in der Hessenliga holten heute beim Doppelspieltag 2 Siege. Zunächste schlugen sie die TG Bornheim und anschließend den TF Oberzeuzheim, jeweils mit 6:2 Punkten. In den Spielen wurden 3 von 4 Doppeln gewonnen. Im vorderen Paarkreuz spielte Mahan 2:2, Anouar 3:1 und im hinteren Paarkeuz Jakob 2:0 und Matvey als Ersatzspieler aus der Bezirksoberliga ebenfalls 2:0.

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

2. Tag der Kreiseinzelmeisterschaften 2018

16.09.2018

yunus und zizu doppel

Jugend Doppel: Yunus Kaymakci / Sinedin Babic

Ergebnisse:

Schüler B Einzel

1.Platz  Anouar Zaari

3.Platz  Dominik Kornelson

Schüler C Einzel

2.Platz  Dominik Kornelson

Text und Bild: Christian Grundler


 

1. Tag der Kreiseinzelmeisterschaften 2018

15.09.2018

anouarrobertjoshi 2

 

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften Frankfurt der A-Schüler holte das Hessenliga-Schüler-Abwehrdoppel mit Mahan/Jakob den Titel für den TVE. Zudem qualifizierten Anouar, Mahan und Robert, für die Bezirkseinzelmeisterschaft im November. In der jüngeren Altersklasse, der Schülern C, musste sich Dominik im Finale nach 5 Sätzen geschlagen geben. Auch er nimmt an dem Folgeturnier, den BEM, teil. Leider knapp ausgeschieden sind Jakob, Luis, Matvey, Julius, Alessandro, Lars und Joshi mit durchweg guten und spannenden Spielen.

Insgesamt stellten der TVE wieder einen großen Teil der Teilnehmer der Schüler-A Konkurrenz (10 von ca 50).

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Dominik, bester C-Schüler in Südhessen

10.06.2018

Dominik BERL 2018 1

 

Mit dem heutigen Tag gehen die Endranglisten der Schüler und Jugend im Bezirk Süd zu Ende. Nach 8 Spielen und einem 7:1 Endstand konnte sich Dominik den 1. Platz sichern und ist bester C-Schüler des Turniers. Lediglich gegen Tom Wienke vom SV Eberstadt musste er sich mit 2:3 geschlagen geben, wobei es durch die besseren Spielergebnisse noch zum 1. Platz reichte. Dominik qualifiziert sich somit zu den hessischen Ranglisten nach den Ferien. Auch die anderen Teilnehmer Anouar (5. Platz), Robert (7. Platz) und Mahan (6. Platz) lieferten spannende Spiele, wobei es leider nicht für den 2. Tag reichte.

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Dominik und Anouar qualifizieren sich für die Bezirksendrangliste

27.05.2018

anouardominik

 

Mit 2 ersten Plätzen, in ihren jeweiligen Gruppen, qualifizieren sich Anouar und unser Neuzugang Dominik für die Bezirksendranglisten des Bezirks Süd in 2 Wochen. Dort spielen sie dann gegen die anderen Gruppensieger der heutigen Veranstaltung.

 

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Termine für den TVE Sommerlehrgang

27.05.2018

 

Die Trainingszeiten für den Sommerlehrgang stehen fest. Wir trainieren in der letzten Sommerferienwoche zu folgenden Zeiten:

Montag: 11:00-13:30 und 14:30-16:30

Dienstag: 9:30-15:00

Donnerstag: 09:30-15:00

Freitag: 12:30-15:00-17:00-19:00 anschließende Übernachtung

Samstag: 09:00-16:00 Abschlussturnier mit Sommerfest.

 

 


 

Drittbester Mini in Hessen

05.05.2018

 joshi HMM

 

Unser Nachwuchstalent Joshi, schloss heute seine erste Turnierserie mit dem 3. Platz bei den hessischen Minimeisterschaften ab. Nach seinem Sieg bei den Bezirksminimeisterschaften musste er sich diesmal im Halbfinale gegen Edon Belaygeh geschlagen geben. Joshi ist damit die Nummer 3 bei den Startern der Minimeisterschaften im HTTV. In dem einem Jahr Training im TVE hat er sich diesen 3. Platz, mit seinem offensiven Topspinspiel, erarbeitet. Herzliche Glückwunsch Joshi.

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

Joshua Hohmeister gewinnt den Bezirksentscheid der Minimeisterschaften

14.04.2018

BMM Joshi

 

Am heutigen Samstag gewann Joshua Hohmeister die Bezirksminimeisterschaften in Alsbach-Hähnlein im Kreis Darmstadt-Dieburg. Unser Nachwuchstalent trat in der Altersklasse I der Jungen an. Er setzte sich im Finale, in 5 Sätzen, gegen seinen Konkurenten Edon Belaygeh durch, gegen den er noch beim Kreisentscheid das Endspiel verlor. Joshua konnte, das gesamte Turnier über, mit seinem guten Offensivspiel überzeugen.

Text und Bild: Dirk Hertsch


 

 

Bei Fragen erreicht ihr Christian & Dirk unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright der Bilder Dirk Hertsch